1. Anfrage beschreiben
2. Angebote vergleichen
3. Zeit und Kosten sparen

Reinigungsfirmen und ihre Preise - Individuelle Preise und Listenpreise für Reinigungsarbeiten

Welchen Preis hat welche Reinigungsfirma bei welchem Intervall? Schon bei der Suche nach einer Reinigungsfirma ist es wichtig, die Investition für diesen Posten zu planen. Eine Reinigung ist zwar eine bedeutende Maßnahme, die allerdings nicht allzu sehr ins Geld gehen sollte, um die entsprechende Relation gegenüber anderen Ausgaben zu wahren. Andererseits gehört die professionelle Reinigungen zu den grundlegenden Bestandteilen in Haushalten oder gewerblichen Einrichtungen, um eine Werterhaltung zu schaffen. In diesem Zusammenhang geht es um die gewünschte Hygiene, eine hohe Lebensqualität, um die Einhaltung des Arbeitsschutzes und die reibungslose Weiterführung beabsichtigter Tätigkeiten - beispielsweise am Bau.

Preise von Reinigungsfirmen sind abhängig von den Reinigungsaufgaben

Somit ist klar, dass für Reinigungsaufgaben angemessene Preise maßgeblich zum Werterhalt, dem Erscheinungsbild und der Hygiene beitragen. Welche Kosten für ihre Reinigungsaufgaben genau entstehen, können Sie ganz einfach und unverbindlich mit dem obigen Anfrageformular anfordern.

Die Preise und Leistungen einer Reinigungsfirma

Da jede Reinigungsfirma mit einem anderen Leistungsportfolio wirbt, betreffen auch die Preise für die jeweiligen Kundendienste Angebote, die sich als Objekt- und Spezialreinigungen klassifizieren lassen. Zu den Objektreinigungen gehören unter anderem:

  • Reinigung von Tiefgaragen, Treppenhäusern Parkplätzen 
  • eine Grundreinigung, eine Industriereinigung oder eine Fassadenreinigung sowie 
  • die sogenannte Bau- und Bauendreinigung und die Glas- und Fensterreinigung 

Erweitert werden die Leistungskataloge durch die Variante der Hotelreinigung, der Unterhaltsreinigung und der Wintergartenreinigung.

Faktoren, die die Preisbildung beeinflussen

Jeder Auftraggeber, der mit einer Reinigungsfirma zusammenarbeitet, stellt sich natürlich angemessene Preiskonstellationen vor. Angemessen heißt, dass es sich für beide Seiten als wirtschaftlich erweist, diese oder jene Preise zu akzeptieren.

Sinnvoll ist es in jedem Fall, sich vor der Vergabe des Auftrages an eine Putzfirma zunächst unverbindliche und kostenfreie Angebote und Kostenvoranschläge einzuholen. Folgende Faktoren nehmen außerdem auf die Preise Einfluss:

  • Stundenverrechnungssatz der Reinigungsfirma 
  • geleistete Reinigungstätigkeiten 
  • Ausmaß der abgesprochenen Reinigungsintervalle 

Dazu kommen noch zusätzliche Aufpreise, die sich im Zusammenhang mit der Region und der allgemeinen Auftragslage sowie durch die Inanspruchnahme von Hygiene- oder Spezialreinigungen ergeben. Im Stundenverrechnungssatz ist der sogenannte unternehmensspezifische Aufschlag plus der für die Reinigungskraft geltende Tariflohn enthalten. Der unternehmensspezifische Aufschlag basiert auf den Unkosten, die bei der Reinigungsfirma durch die Erledigung des Auftrages anfallen.

Spezialreinigungen unterliegen individuellen Preisen

Die Anforderungen und die Nutzungsmöglichkeiten, die von einem Gebäude in Hinsicht auf anfallende Reinigungsmaßnahmen ausgehen, machen es häufig unabdingbar, dass eine Spezialreinigung vorgenommen werden muss. In dieses Tätigkeitsspektrum fallen in diesem Bezug:

  • Boden-, Dachrinnen- und Flugzeugreinigungen 
  • Entfernen von Graffiti sowie Schutzmaßnahmen gegen Graffiti 
  • Rolltreppen-, Solarelemente- oder Teppichbodenreinigung 

In Produktionshallen und Anlagenparks ergibt sich hauptsächlich die Notwendigkeit der Maschinenreinigung durch eine versierte Reinigungsfirma.

Spezifische Preise auch für die Hygienereinigung

Wenn in bestimmten Bereichen eine Desinfektion, Dekontamination oder eine hygienische Reinigung benötigt ist, leisten geschulte Mitarbeiter zertifizierter Betriebe die Reinigung von:

  • Operationstrakten, Praxen, Laboren und Krankenhäusern 
  • gastronomischen Aufenthaltsorten und Schwimmbädern  
  • Fitnessstudios, Alten- und Pflegeheimen sowie Reinräumen 

Mit zusätzlichen Kosten müssen die Auftraggeber bei einer Hygienereinigung durch eine Reinigungsfirma auch dann rechnen, wenn eine erweiternde Sterilisation erwünscht ist.

Individuelle Preisvereinbarungen sind oft günstiger

Einsparungen an Kosten lassen sich im Endeffekt erzielen, wenn eine Reinigungsfirma mit unseriösen Preisangeboten über oder unter 18 Euro und 26 Euro nicht beauftragt wird. Es ist empfehlenswert, sich nach diesem Basispreis zu erkundigen und eine Begehung des Gebäudes sowie einen gratis Kostenvoranschlag zu verlangen. Hilfreich sind zudem Vergleiche mehrerer Reinigungsunternehmen.

Preiskalkulation für eine Gebäudereinigung

Die Kalkulation der Preise, die für eine Gebäudereinigung durch ein Reinigungsunternehmen zu erwarten sind, erfolgt in der Regel nach dem Umfang der zu säubernden Fläche. Eine seriös arbeitende Reinigungsfirma wird daher den Interessenten anbieten, sich zuvor anhand einer Begutachtung einen Eindruck über den zu planenden Reinigungsaufwand zu machen. Erst dann wird die Reinigungsfirma einen unverbindlichen Festpreisvoranschlag abgeben.

Verträgliche Preise für eine Grundreinigung

Als Faustregel für die etwaige Einschätzung der Preise für eine Grundreinigung durch eine kompetente Reinigungsfirma kann eine allgemeine, auf Gegenüberstellungen und Statistiken beruhende Aussage gelten. Diese ergibt sich auch aus der Erfahrung heraus, dass sich die Preise für eine solide Ausführung dieser Dienstleistung mehrheitlich zwischen 7,50 Euro und 10 Euro pro Quadratmeter bewegen.

Gibt eine Reinigungsfirma einen Grundreinigungs-Flächenpreis unter 4 Euro pro Quadratmeter an, ist das kritisch zu betrachten. Außerdem sind Preise für eine Grundreinigung nicht üblich und akzeptabel, bei der eine Reinigungsfirma nur stundenbasierte Abrechnungen (Preise pro Stunde) vornimmt.

Nicht ganz unbedeutend ist weiterhin der Aspekt, dass für die Reinigungsfirma auf sehr großen Flächen ein effizienteres Arbeiten realisierbar ist, weil die Kosten für die Reinigungsmaterialien und die Arbeitsmittel im Gegensatz zu kleinen Flächen nicht wesentlich höher sind. In der Praxis bedeuten diese Resultate, dass sich bei einem Büro von 180 Quadratmeter Reinigungsfläche bei einer Grundreinigung etwa 550 Euro bis 1.000 Euro ergeben.

Reinigungsfirma Vergleich von Allesfinden.net

Schnell

Mit nur wenigen Klicks fordern Sie unverbindlich Vergleichsangebote von regionalen Fachbetrieben an.

Kostenlos

Für Kunden ist unser Service kostenlos. Wir finanzieren uns über eine Servicegebühr, die wir von den Anbietern erhalten.

Erfahren

Seit 2011 haben wir bereits über 55.000 Kunden beim Vergleichen und Sparen geholfen.

Werden Sie jetzt Anbieter

Profitieren Sie von den Vorteilen, die Ihnen eine Partnerschaft mit Allesfinden.net bietet.
Die Registrierung ist kostenlos und unverbindlich.

Neukunden­gewinnung

Gewinnen Sie Neukunden für Ihre Firma. Profitieren Sie von unserer Erfahrung, ohne selbst Geld in Werbung zu investieren.

Qualifizierte Anfragen

Sie erhalten qualifizierte Anfragen mit allen Informationen, die Sie benötigen, um zu entscheiden ob die Anfrage für Ihre Firma interessant ist.

Wunschaufträge

Sie bezahlen nur für Anfragen, die wirklich interessant für Ihr Geschäft sind. Das bedeutet volle Kostenkontrolle bei höchster Qualität.

Weniger Außendienst

Sie erhalten alle relevanten Informationen direkt per Benachrichtigung und können viel Zeit bei der Angebotserstellung sparen.

Geschützt durch Comodo Positive SSL
Top Service
Der Fachbetrieb Vergleich von Allesfinden.net

© 2011-2018 Reinigungsfirmen.biz - Alle Inhalte unterliegen unserem Copyright.